Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 5 (mit Gebärdensprache)

Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 5 (mit Gebärdensprache)

0 0 hace 3 meses
Wanderweg der deutschen Einheit (5. Etappe) – Heute wandert das Maus-Team im Erzgebirge. Am Bahnhof in Oberwiesenthal übernimmt Armin selbst das Kommando – und lenkt als Dampflokführer die Fichtelbergbahn sicher nach Cranzahl. Von dort ist es nicht mehr weit nach Annaberg-Buchholz, wo Anfang des 16. Jahrhunderts der berühmte Mathematiker Adam Riese lebte und man in einem Museum seiner gedenkt. Der alten „Silberstraße“ folgend, trifft das Maus-Team im kleinen Ort Sayda auf die historische ... Más informaciones

Síguenos en Facebook

Help